drucken

Ihr Weg zur eigenen Photovoltaikanlage

Sie besitzen eine Immobilie in Lünen und möchten eine Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach installieren? Die Stadtwerke Lünen unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.

Folgende Punkte sollten Sie bei der Neuanschaffung einer Photovoltaikanlage beachten:

  • Bevor die Montage beginnt, wird Ihr Installateur beim Netzbetreiber, das sind in Lünen die Stadtwerke Lünen, einen Netzanschluss beantragen. Fragen Sie beim Bauamt nach, ob Ihre Photovoltaikanlage genehmigungspflichtig ist. Als privater Solarstromanlagen-Besitzer sind Sie Kleinunternehmer und können vom Vorsteuerabzug Gebrauch machen. Erkundigen Sie sich beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Sind diese Fragen geklärt, kann Ihre neue Photovoltaikanlage auf dem Dach montiert werden. Der Wechselrichter kommt in der Regel in den Keller, in die Nähe der Zähler.
  • Wenn die Anlage anschlussfertig ist, wird Ihr Installateur einen Inbetriebsetzungsantrag bei den Stadtwerken Lünen stellen. Einer unserer Mitarbeiter installiert daraufhin einen zweiten Zähler, der die ins Netz eingespeiste Strommenge misst. Falls Sie den eigen erzeugten Strom teilweise selbst nutzen, wird auch diese Strommenge gemessen.
  • Ihre neue Photovoltaikanlage muss bei der Bundesnetzagentur angemeldet werden. Bitte denken Sie daran, damit Sie bei der Vergütung nach dem EEG nicht leer ausgehen.
  • Anschließend schreiben wir Sie an: Bitte teilen Sie uns Ihre neue Steuernummer, Angaben zur Umsatzsteuerabzugsfähigkeit und die Anlagenregistrierungsnummer von der Bundesnetzagentur mit. Weiterhin wird abgefragt, ob eine Eigennutzung des Solarstroms geplant ist.
  • Ihre monatliche Vergütung wird auf Grundlage des zu erwartenden Jahresertrages festgelegt und auf das von Ihnen angegebene Konto überwiesen. Ende des Jahres erstellen die Stadtwerke Lünen eine Jahresbilanz. Hierfür wird der Zählerstand jeweils zum 31. Dezember abgefragt.

Steckerfertige PV-Anlagen

Mit steckerfertigen PV-Anlagen beginnt die Energiewende bereits Zuhause, denn sie sind ideal für kleinere Stromverbraucher. Für den Anschluss benötigt es aber bestimmte Voraussetzungen sowie eine Anmeldung beim Netzbetreiber und der Bundesnetzagentur. Weitere wichtige Informationen rund um steckerfertige PV-Analgen finden Sie beim VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Für die Anmeldung im Netz der Stadtwerke Lünen GmbH nutzen Sie bitte das folgende Formular:

Ihr Ansprechpartner

Thorsten Rötte
02306 / 707-123
Kontakt
Rückruf

Sie wünschen einen Rückruf oder haben Fragen?

Nutzen Sie unseren kostenfreien Service. Wir rufen Sie gern zurück.