Download-Center

Alle Anträge und Formulare auf einen Blick als PDF.

drucken

Am Marktplatz den Akku aufladen: Bäckerei Kanne und Stadtwerke Lünen eröffnen E-Bike-Ladebox in der City

23.11.2017 Nach ausgedehnter Shopping- oder Rad-Tour knurrt schnell mal der Magen. Mit leckeren Speisen und Getränken kann man in der Bäckerei Kanne am Markt nicht nur den eigenen Akku aufladen, sondern ab heute auch den seines Drahtesels. Bäckerei Kanne und die Stadtwerke Lünen eröffneten gemeinsam ihre öffentliche Ladebox für E-Bike-Akkus.

Stadtwerke Geschäftsführer Dr. Achim Grunenberg, Bereichsleiter Martin Schack und Bäckerei Kanne-Geschäftsführer Wilhelm Kanne jun. freuen sich über ihr gemeinsames Kooperationsprojekt: die neue E-Bike-Ladebox am Marktplatz.

Die neue E-Bike-Ladebox mit 3 geräumigen Fächern.

Drei geräumige Boxen mit je zwei Steckdosen sorgen dafür, dass bei einem Zwischenstopp in der Innenstadt die Weiterfahrt mit dem E-Bike gesichert ist. Mit dem Kooperationsprojekt von Stadtwerke Lünen und der Bäckerei Kanne soll das Thema E-Mobilität vorangebracht werden. „Je geringer die Hürden sind, E-Mobilität für sich persönlich im Alltag zu nutzen, desto schneller wird dies auch von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen“, erläutert SWL-Geschäftsführer Dr. Achim Grunenberg die Idee und ergänzt: „Auf lokaler Ebene, also in unserem Stadtgebiet, kann der Elektromobilitätsgedanke schon mit vergleichsweise einfachen Mitteln unterstützt werden. Eine E-Bike-Ladebox ist eine tolle Ergänzung zu unseren Stromtankstellen für E-Autos und motiviert hoffentlich viele Bürger, auch bei längeren Wegstrecken das Rad bzw. E-Bike für den Einkaufsbummel zu nutzen und so zu einem besseren Stadtklima beizutragen.“

Nachhaltiger Rundum-Service

Für Kanne-Juniorchef Wilhelm Kanne ist die Ladebox eine ideale Serviceergänzung für seine Filiale: „Mit unseren Produkten setzen wir bereits intensiv auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit, das ist unser Leitmotiv. Den Gedanken wollen wir mit der E-Bike-Ladebox auch auf unseren Service ausweiten. Mit unserer Location direkt am Marktplatz haben wir täglich viele Besucher, die mit dem Rad in die Stadt fahren und bei uns eine kleine Auszeit nehmen. Der E-Bike-Trend wächst zusehends, da ist es für uns nur logisch, auch unseren Kunden mit E-Bikes einen entspannten Aufenthalt anzubieten: Während sie eine Tasse Kaffee oder ein Stück Kuchen genießen, lädt der Akku – und das völlig kostenlos.“

Wer seinen Akku aufladen möchte, braucht beim Bäckerei-Team nur ein Pfand zu hinterlegen und bekommt im Gegenzug den Schlüssel für eine freie Box. Besonders praktisch: In den geräumigen Boxen können zusammen mit den Akkus auch Helme oder kleines Gepäck untergebracht werden.

E-Bikes werden immer beliebter und in Deutschland ganz besonders. Mit 36 Prozent hat Deutschland den größten Anteil am Gesamtumsatz in Europa und ist damit europäischer Vorreiter. Selbst die fahrradbegeisterten Niederländer liegen mit 16 Prozent auf dem zweiten Platz vergleichsweise weit hinter Deutschland (Quelle: Statista). In Deutschland sind schätzungsweise bereits mehr als 3 Millionen Stück verkauft worden, allein im vergangenen Jahr waren es mehr als 600.000.

Kontakt
Rückruf

Sie wünschen einen Rückruf oder haben Fragen?

Nutzen Sie unseren kostenfreien Service. Wir rufen Sie gern zurück.